Wein

Das Weingut Languedoc erstreckt sich über 245.000 Hektar und ist eines der größten und das älteste in Frankreich. Von Nîmes bis zu den Grenzen der Aude, von Montpellier bis Carcassonne, zwischen den Bergen, dem Buschland und dem Meer, durchziehen die Weinlandschaften mehrere Weinstraßen mit nur einer Konstante: dem Mittelmeer.

Erntefeste, Weinberge und Enotourismus-Events sind Anlässe, um den Weinstock zu feiern. Die Winzer des Languedoc öffnen ihre Keller und lehren Amateure, Weine und mediterrane Gerichte zu vergeben. Das Languedoc ist auch eine Vielfalt und eine Vielfalt an Weinen, die zum Verkosten angeboten werden: Weißweine, Rosés, Rotweine, Süßweine und sogar Schaumweine.

Das Mittelmeerklima des Languedoc mit seinen milden Wintern und heißen Sommern ist ideal für den Anbau von Trauben. Rot-, Weiß-, Rosé- und Schaumweine stehen neben einzigartigen Persönlichkeiten. Von Muscat bis Blanquette de Limoux, dem ältesten Wein der Welt, ist keine Appellation wie eine andere.Languedoc ist auch der führende Produzent von Landweinen.

Montpellier Weinführer:

vignobles du languedoc